Anmelden: Tagesfahrt nach Speyer am 24. August 2019

Dieses Jahr führt uns unsere Tagesfahrt in die Dom- und Kaiserstadt Speyer am Rhein. Die Stadt war einst herrschaftliches Zentrum des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation. Heute bezaubert die Stadt mit prachtvollen Bauwerken unterschiedlicher Epochen, romantischen Gassen sowie belebten Plätzen und Promenaden.

Durch seine Lage im Oberrheingraben gehört Speyer zu den wärmsten und niederschlagsärmsten Gebieten Deutschlands.

Die Abfahrt ist voraussichtlich um 8.30 Uhr am Berliner Platz.

Zuerst werden wir den Dom besichtigen. Der Dom zu Speyer „St. Maria und St. Stephan“ ist Kathedrale, Pfarrkirche und Wallfahrtsort. Stifter des Doms waren die Salischen Kaiser, die ihn im 11. Jahrhundert zum Zeichen ihrer Verantwortung für die gesamte Christenheit als größte Kirche der damals bekannten westlichen Welt erbauen ließen. Er ist heute ein herausragendes Zeugnis romanischer Baukunst und zählt seit 1981 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Bei der Führung durch den Dom werden wir auch die Krypta und den Kaisersaal sehen und die Möglichkeit erhalten, den Südwestturm bis zur Aussichtsplattform zu besteigen. Von dort hat man einen herrlichen Blick auf den Dom und die Stadt.

Danach bleibt für jeden freie Zeit, in einem der vielen Gaststätten der Stadt etwas zu essen und/oder bei einem Spaziergang die weiteren Sehens-würdigkeiten kennen zu lernen.

Die Rückfahrt über die Pfälzer Weinstraße am späten Nachmittag führt uns nach Kallstadt. Hier werden wir bei einem gemütlichen Abendessen und einem leckeren Pfälzer Wein im Weinhaus Henninger den Tag ausklingen lassen.

Für 21.30 Uhr ist die Rückkunft in Kronberg geplant.

 

Die Fahrt (Busfahrt und Domführung) kostet für Mitglieder 40,00 € (für Gäste 45,00 €).

Anmeldung bitte bis spätestens 10. August 2019 bei

Jutta Schrodt Tel.: 06173-5938 oder Email: jule_krbg@gmx.de