Der Verein

Der Partnerschaftsverein Kronberg-Aberystwyth/Wales ist aus 30 Jahren Schüleraustausch zwischen der Altkönigschule Kronberg und der Penglais Comprehensive School in Aberystwyth entstanden. Von 1968 an hat Studienrat a. D. Friedrich Pratschke den von ihm initiierten Austausch bis 1999 selbst geleitet und 1995 den Partnerschaftsverein gegründet. Dafür erhielt er am 1. März 2011 die Ehrenmitgliedschaft des Vereins.

1997 fand die offizielle Verschwisterung der beiden Städte statt. Das 10-jährige und das 20-jährige Bestehen wurden in Kronberg und Aberystwyth groß gefeiert.

Schüleraustausch und Verschwisterung haben über die Jahre zu vielen Freundschaften geführt, was auch darauf zurückzuführen ist, dass alle Waliser Gäste in Kronberg privat untergebracht werden und somit persönliche Kontakte erleichtert werden.

Unsere Ziele

Das Ziel unseres Vereins ist esMenschen aller Altersklassen in beiden Städten zusammenzuführen und so einen Beitrag für ein friedliches Europa zu leisten. Vor allem junge Menschen erfahren Rat, Hilfe und notfalls auch finanzielle Unterstützung, wenn sie im Schüleraustausch, im Chor oder Orchester, als Sportler oder als Azubis nach Wales fahren, um Land und Leute kennen zu lernen.

Der Vorstand

 

Josef Koob (Beisitzer), Annika Hildebrand (Schriftführerin), Dr. Barbara Reimer (1.Vorsitzende), Rolf Janka (Schatzmeister), Heidi Linnen, Heike Janka ( Beisitzerinnen) und Jutta Schrodt (2.Vorsitzende)

Mitglieder des Vorstands von links:
Josef Koob (Beisitzer),  Annika Hildebrand (Schriftführerin),  Dr. Barbara Reimer (1. Vorsitzende),  Rolf Janka (Schatzmeister),  Heidi Linnen, Heike Janka ( Beisitzerinnen) und Jutta Schrodt (2. Vorsitzende)

Wenn Sie gerne dabei sein möchten, dann steht dem jetzt nichts mehr im Wege. Werden Sie für 20,00 € im Jahr Mitglied und füllen Sie das Beitrittsformular aus.